Family / Couple / Homestory / Portrait

Family

Es ist nicht unbedingt ein einfaches Unterfangen, wenn man  versucht, die gesamte Familie einmal vor die Kamera zu bekommen. Und wenn man dann auch noch selber mit aufs Foto möchte, wird es noch kniffliger!
Ich fotografiere Euch und Eure Liebsten ganz ungezwungen und authentisch, so dass Ihr Euch danach über tolle Erinnerungen freuen könnt!

Couple Ivanka & Stephan

Couple

Ganz entspannt machen wir einen kleinen Fotospaziergang an einem schönen Ort Eurer Wahl. Dabei dürft Ihr Euch gerne so geben, wie Ihr seid und im Idealfall vergesst Ihr irgendwann, dass ich nebenbei auch Fotos mache! Aber keine Angst, ich gebe bei Bedarf natürlich auch ein paar Anweisungen…

Homestory

Homestory

Ganz besondere Fotos entstehen, wenn ich Euch zu Hause besuche. In ganz entspannter Atmosphäre kommen dann viele spontane und ungestellte Bilder zustande, die Euch noch in vielen Jahren an die schöne Zeit erinnern. Dies ist auch eine tolle alternative zu gestellten Babyfotos im Studio!

Family Studio

Portraits im Studio

Auch in meinem Studio haben wir verschiedene Möglichkeiten, Euch toll in Szene zu setzen. Unterschiedliche Hintergründe und Licht-Setups sind möglich und Ihr könnt auch gerne mehrere Outfits mitbringen.

Ablauf des Fotoshootings
Vor dem Shooting…

besprechen wir kurz telefonisch oder per Mail den Ablauf des Shootings. Dabei können wir dann auch Fragen bezüglich der passenden Kleidung klären und einen Termin für das Fotoshooting abstimmen.

Im Studio…

besprechen wir anhand von Besipielen, welchen Stil und Hintergrund Sie gerne hätten und stimmen die Kleidung darauf ab. Während des Shootings gebe ich entsprechende Anweisung bezüglich Körperhaltung um für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Schon während der Aufnahmen haben Sie dabei die Möglichkeit die Ergebnisse am Kameradisplay zu begutachten.

Nach dem Shooting…

bekommen Sie die Fotos zur Ansicht als Online-Galerie per Mail zugeschickt. Die Fotos in der Galerie sind schon in meinen Stil bearbeitet. Sie haben nun die Möglichkeit, sich zu Hause in Ruhe Ihre Favoriten auszusuchen. Diese werden dann noch professionell Nachbearbeitet. Dazu gehören u.a. Retuschearbeiten, Kontrast- und Farbkorrekturen und die selektive Schärfung des Bildes.

Sie erhalten die ausgewählten Bilder dann als Download als jpg-Datei zugeschickt. Jedes Foto in verschiedenen Formaten (Querformat und Hochkant) und in Farbe und Schwarz-Weiß. Die Nutzung für private Zwecke (Bewerbungen, Social Media, private Webseite) ist im Preis inklusive, für die kommerzielle Nutzung, z.B. auf der Firmenhomepage, auf Flyern & Prospekten etc., mache Ich Ihnen gerne ein passendes Angebot!

Tipps zum Family-Shooting

Macht Euch Gedanken über Eure Kleidung und sprecht Euch untereinander ab! Wenn diese farblich abgestimmt ist wirkt das auf den Fotos harmonischer. Jeans und helles Oberteil passt eigentlich immer! Vermeidet möglichst schwarze Kleidung! Diese wirkt dann oftmals wie ein “schwarzes Loch” im fertigen Bild und außerdem sind schwarze Sachen wahre Fusselmagneten! Verzichte möglichst auf Rollkragenpullover, große Aufdrucke und Muster. Diese lenken auf dem Bild nur von Dir ab. Bei den meisten Familienfotos im Studio habt ihr keine Schuhe an. Achtet also auch bei den Socken darauf, dass diese die selbe Farbe haben. Oder wir machen die Bilder barfuß … Bei Portraitaufnahmen dürft Ihr gerne auch Accessoires (Hüte, Brillen, Schals, …), die Ihr gerne verwenden wollt, mitbringen.

Make-Up: Etwas Puder vermeidet Glanzstellen auf der Haut. Ihr dürft Euch also gerne im Vorfeld etwas abpudern. Wenn Ihr dafür nicht die Möglichkeit habt, können wir das auch gerne im Studio vor dem Shooting noch machen.

ABER: Letztlich sind das alles nur Tipps, die Ihr nicht zwangsläufig befolgen müsst! Wichtig ist, dass Ihr Euch in der Kleidung wohl fühlt uns Spaß beim Shooting habt!

Tipps zum Outdoor-Shooting

Für Fotos in der freien Natur ist hauptsächlich die Tageszeit entscheidend für schöne Ergebnisse. Das beste Licht hat man meist früh morgens oder gegen Abend. Die Mittagszeit ist in der Regel die schlechteste Tageszeit, um draußen Fotos zu machen. Wenn im Sommer die pralle Sonne scheint und ihr vor Helligkeit kaum die Augen offen halten könnt ist es schwer ein entspanntes Gesicht zu machen 😉 Außerdem wirken die harten Schatten wenig schmeichelhaft.
Wenn wir natürlich mal wieder norddeutsches Schmuddelwetter haben ist das alles hinfällig!

Folgt mir auf instagram!

Schreibt mir!

Ihr habt vor zu heiraten? Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Euch freuen!

3 + 8 =

Datenschutz

Impressum

Datenschutzerklärung

Impressum